Jahresgruppe Gestalt

Diese Gruppe ist für alle offen, die Lust haben, mehr Verbindung mit sich selbst und mit anderen zu erleben. In der geschützten Gruppe, die sich regelmäßig trifft, findest du Zeit und Raum für dich und deine Themen. Die vertrauensvolle Atmosphäre in der Gruppe wird zu einer Halt gebenden Unterstützung und Ressource in deinem Alltag. In der Auseinandersetzung mit dir selbst und im Austausch mit anderen entstehen neue Blickwinkel und Perspektiven, aus denen Neues gewagt, ausprobiert und gelebt werden kann.

Die Gruppe kann auch ergänzend zu einer Einzeltherapie besucht werden. Besondere Vorerfahrungen in Gestalttherapie sind nicht erforderlich. Ein Einstieg in die fortlaufende Gruppe ist immer im Frühjahr oder im Herbst möglich. Du meldest dich verbindlich für 12 Abende an, die vierzehntägig stattfinden.

 

1. Termin: mittwochs vormittags, 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr alle 14 Tage; Leitung: Maria Kastellitz

2. Termin: mittwochs abends, 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr alle 14 Tage; Leitung: Carina Bierbrauer und Alexandra Kleffner

Ort: Bonner Institut für Gestalttherapie, Kaiserstraße 1a, 53113 Bonn

Kosten: sechs montaliche Raten á 80,– Euro für einen Abschnitt mit 12 Terminen

 
Sommerworkshop

Zu unserem Sommerworkshop laden wir alle ein, die Analytische Gestalttherapie in einer besonderen Atmosphäre erleben möchten. In diesem Jahr findet die offene Gruppe von Donnerstag, 16.06.22, bis Samstag, 18.06.22, statt.

 

Der Workshop ist offen für alle. Besondere Vorerfahrungen in Gestalttherapie sind nicht erforderlich.

Termin: 15.06. – 19.06.2022

Ort: Arbeitnehmerzentrum Königswinter

Leitung: Trainer*in unseres Instituts

Kosten: 360,– Euro, zzgl. Unterkunft/Verpflegung

 
Tiefes Schauen – Gestalttherapie in Stille

Der Weg zu uns selbst benötigt Langsamkeit und Ruhe. Befreit von all den Dingen, die uns im Alltag beschäftigen, werden wir an diesem längeren Wochenende Innenräume öffnen, in denen wir uns selbst entdecken können. Im schweigenden Gehen durch die Natur, in stillem Sitzen oder Liegen öffnen sich unsere Sinne nach innen und außen. Mit achtsamer und liebevoller Aufmerksamkeit widmen wir uns den seelischen „Gestalten“, denen wir in der Stille begegnen.

In schöner Umgebung, in der wir liebevoll und biologisch versorgt werden, verbinden wir unsere unterstützende und sanfte Form der Gestalttherapie mit einer Zeit des tiefen Ruhens.

 

Der Workshop ist offen für alle. Besondere Vorerfahrungen in Meditation oder Gestalttherapie sind nicht erforderlich. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei uns im Institut.

Termin: auf Anfrage, Fr. 10.00 Uhr bis So. 15.00 Uhr

Ort: Haus Wiesengrund, 51588 Nümbrecht-Überdorf

Leitung: Martina Kalscheur, Anke Voßhenrich

Kosten: 350,– Euro, zzgl. Unterkunft/Verpflegung

(Anzahlung von 110,– € bei Ameldung)

 
Gestalt, Kreativität und Freude

In dieser Workshopreihe verbinden wir kreatives Arbeiten und gestalttherapeutische Unterstützung. Dabei steht jeweils ein anderer Themenschwerpunkt im Vordergrund. In diesem Jahr laden wir alle Interessierten ein, ihren kreativen Sprung in die eigene Lebensfreude zu erleben.

Der Workshop ist offen für alle. Besondere Vorerfahrungen in kreativen Methoden oder Gestalttherapie sind nicht erforderlich. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei uns im Institut.

 

Termin: 18.03./19.03.2022, Fr. 17.00 Uhr bis Sa. 18.00 Uhr

Ort: Bonner Institut, Kaiserstraße 1a, 53113 Bonn

Leitung: Anke Voßhenrich

Kosten: 260,– Euro

 

 
Spurensuche mit Gestalt –
Eigene Ressourcen stützen

In dieser Workshopreihe mit frei buchbaren Seminaren in lockerer Folge möchten wir allen Interessierten typische und erweiterte Gestaltmethoden nahebringen. Wir werden sowohl alte wichtige Gestalttools auffrischen als auch neue Ansätze einführen. Sie/euch erwartet in diesem Jahr besonders die kreative Arbeit mit inneren Anteilen. 

Die Workshops sind offen für alle. Besondere Vorerfahrungen in Gestalttherapie sind nicht erforderlich. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei uns im Institut.

Die Teilnehmerzahl für diesen Workshop ist begrenzt auf acht Personen.

 

Termin: 11.11. – 12.11.2022, Fr. 15.00 Uhr bis Sa. 18.00 Uhr

Ort: Bonner Institut, Kaiserstraße 1a, 53113 Bonn

Leitung: Anke Voßhenrich

Kosten: 260,– Euro

 

 
Einführung in die Gestaltarbeit – Bildungsurlaub

Jedes Jahr im Herbst führen wir einen Gestalt-Schnupperkurs in Kooperation mit dem Bildungswerk Neues Lernen in Köln durch. Dieses Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt und offen für alle, die die Gestaltarbeit einmal kennenlernen möchten. Nähere Informationen finden Sie hier.

Termin: 07.11. – 11.11.2022, Mo. 9.30 Uhr bis Fr. 16.00 Uhr

Ort und Anmeldung: Neues Lernen, Herwarthstraße 22, 50672 Köln

Leitung: Thomas Schartmann

Kosten: 355,– Euro

 

 
 
 
 

Hier geht es zum Kontaktformular. Eine Anmeldung ist auch per Email möglich.